Mindmapping

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiProgramm gesucht ‹ Mindmapping


Löschen.png Dieser Artikel wurde zum Löschen vorgeschlagen!

Weitere Details zum Löschvorgang gibt es bei den Richtlinien zum Löschen.
Begründung: Programm gesucht Artikel wandern in die Kategorieseiten
Antrag von: Cronoik (Diskussion) 22:32, 3. Jul. 2014 (CEST)
Unterstützt von:


Mindmapping Programme sollen Zusammenhänge von Sachverhalten und Ideenstrukturen sichtbar machen. Die Informationen über die folgende Auswahl stammt u.a. vom Blog Techsource[1], aus dem Ubuntuusers.de Wiki[2], vom Blogeintrag von Clemens Kraus[3], aus einem Beitrag im Linux-Magazin von 2009[4] sowie aus der englischsprachigen Wikipedia[5]

Mindmapping Programme für den eignen Rechner

  • Freemind Mit dem umfangreichen Freemind lassen sich wohl die meisten Bedürfnisse befriedigen. Das Debian-Paket Debianpackage.png freemind kann mittels weiteren Paketen (Plugins, usw.) ergänzt werden.
  • Freeplane Freeplane ist ein Fork von Freemind, der einfacher zu bedienen sein will. Debianpackage.png freeplane
  • VYM a.k.a. View Your Mind ist in QT geschriebene Mindmapping Software, die auch in den offiziellen Paketquellen vorhanden ist. Debianpackage.png vym
  • XMind ist für den Privatnutzer kostenloses in Java geschriebenes Mindmapping-Programm. Die XMind Lizenz-Politik unterscheidet ebenfalls zwischen der PRO/Plus Version und der Privatnutzer-Version[6]
  • VUE Visiual Understanding Environment. Es ist nötig sich auf der Projektseite zu registrieren, um das Programm herunterladen zu können.
  • Docear basiert auf Freeplane und ist ähnlich wie ZKN3 Zettelkasten ein (wissenschaftliches) Literaturverwaltungsprogramm inklusive Mindmaps.
  • Semantik ist der Kdissert Nachfolger für KDE Debianpackage.png semantik
  • Cmaptools eignet sich vor allem für ausgefeiltere Bilddarstellungen statt für eine schnelle Mindmap-Skizze, bei der das Layout i.d.R weniger Bedeutung hat als der visuelle Sinnbildung.
  • CompendiumLD sowohl für Linux, MAC/Apple/OS? und Windows zu haben.
  • yEd stark modularisiertes Programm. Der Graphen-Editor besteht aus einem Shellskript, das eine JRE benutzt (und ggf. selbst nachlädt).
  • DeepaMehta will die an bestimmte Anwendungen gebundenen Gedanken, Notizen, Texte, Emails, Bilder, usw. in einer Wissensdatenbank miteinander verknüpfen.

Online-Plattformen/-Applikationen


  1. Techsource 5 best free and OS MindMapping-Tools
  2. Mindmapping-Software bei UbuntuUsers.de
  3. Clemens Kraus
  4. LINUX MAGAZIN (06/09)
  5. Liste von Konzept- und Mindmapping Software
  6. XMind Lizenzen, XMind bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Lizensierungsmodelle an. Inwiefern sich die Programme unterscheiden ist [mir] dabei nicht ganz klar.