Migration installierter Pakete

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiGrundsatzfragen ‹ Migration installierter Pakete


Dieser Artikel erklärt, wie man die Paketauswahl zwischen zwei Systemen überträgt.

Auf dem Quell-System

dpkg --get-selections > ./Paketauswahl

Erstellt eine Liste der Paketauswahl und schreibt diese in die Datei Paketauswahl im aktuellen Verzeichnis. Diese Datei muss dann ggf. zusammen mit der sources.list auf das Ziel-System kopiert werden.

Auf dem Ziel-System

apt-get update
dpkg --clear-selections
dpkg --set-selections < ./Paketauswahl
apt-get dselect-upgrade

Hierbei setzt dpkg --clear-selections den Zustand von jedem nicht-essenziellen Paket auf deinstallation, damit jedes Paket, dass nicht in der Liste von --get-selections vorkommt, deinstalliert wird. Mit dpkg --set-selections wird dann die Paketauswahl entsprechend der Liste gesetzt und mit apt-get dselect-upgrade werden die Pakete schlussendlich installiert bzw. entfernt.

Ggf. muss auf dem Ziel-System vorher APT konfiguriert bzw. die sources.list abgeglichen werden.