Apt

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiGrundsatzfragen ‹ Apt


Baustelle.png Baustelle: Dieser Artikel ist eine Baustelle. Das heißt, jemand hat sich dieses Artikels angenommen und überarbeitet ihn gerade.


Debianpackage.png apt ist ein Kommandozeilenwerkzeug zur Verwaltung von Paketen. Seit der Version 1.0 <ref>https://lists.debian.org/debian-devel/2014/04/msg00013.html</ref><ref>https://mvogt.wordpress.com/2014/04/04/apt-1-0</ref> enthält apt eine Binary, die häufig genutzte Funktionen von apt-get und apt-cache bereit stellt.

Siehe auch: apt-get

Dieser Eintrag gibt nur einen groben Überblick über die Funktionen von apt. Detailliertere Informationen können der man-Page entnommen werden:

user@debian:~$ man apt


Syntax

Die Syntax von apt ist recht einfach:

user@debian:~$ apt [options] command


Kommandos

Kommando Parameter Funktion
list --installed
--upgradable
--all-versions
Listet Pakete auf.
search Suchbegriff Durchsucht Pakete nach dem übergebenen Suchbegriff.
show Paketname Zeigt Informationen zum gewünschten Paket an.
install Paketname
Paketnamen
Installiert das gewünschte Paket, bzw. die gewünschten Pakete.
remove Paketname
Paketnamen
Entfert das gewünschte Paket, bzw. die gewünschten Pakete.
edit-sources - Öffnet die sources.list zur Bearbeitung und bietet einfache Plausibilitätsprüfungen.
update - Aktualisiert die Quellen.
upgrade - Aktualisiert die vorhandenen Pakete.
full-upgrade - Aktualisiert das System.
dist-upgrade - Aktualisiert das System.

/var/cache/apt/archives

In der Standardeinstellung belaesst Debianpackage.png apt, im Gegensatz zu apt-get, die installierten Pakete nicht im Verzeichnis /var/cache/apt/archives. Falls dies allerdings gewollt ist, dann kann dies durch eine Konfigurationsdatei im Verzeichnis /etc/apt/apt.conf.d/ dauerhaft eingestellt werden. Die Konfigurationsdatei muss hierfuer folgenden Inhalt haben:

Binary::apt::APT::Keep-Downloaded-Packages "true";  

Quellen

<references></references>