Debianforum.de/BBCode

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiDebianforum.de ‹ Debianforum.de/BBCode


Im Forum kann man mittels BBCode die Formatierung von Beiträgen beeinflussen. Diese Seite stellt insbesondere die debianforum.de-eigenen Tags vor. Die allgemein gängige BBCode-Syntax ist in den Foren-FAQ beschrieben.

Was vermieden werden sollte

Der [u]-Tag (für unterstrichenen Text) sollte ganz vermieden werden um Verwechslungen mit Links zu vermeiden.

Wer in seinen Beiträgen Farbe verwenden will, der sollte dies spärlich und konsistent tun (zum Beispiel Programmnamen in grün). Rot ist in jedem Fall die Farbe der Moderatoren und ihnen vorbehalten. Wenn ein Moderator in rot schreibt, dann schreibt er in seiner Rolle als Moderator. Schreibt er in schwarz, so ist es seine persönliche Meinung.

Bilder

Bilder kann man mit [img] einbinden. Dabei sollte man darauf achten, dass man nur Thumbnails (verkleinerte Bilder) einbindet, die im besten Fall ein Link zum Bild in Orginalgröße sind. Viele Bildhoster (wie Beispielsweise http://omploader.org) generieren schon automatisch den BBCode. Dieser muss dann nur noch ins Forum kopiert werden.

Beispiel für ein Thumbnail das ein Link zum Bild in Orginalgröße ist:

[url=http://omploader.org/vM3F6cQ][img]http://omploader.org/tM3F6cQ[/img][/url]

Anmerkung: der Unterschied in der URL ist nur das erste Zeichen im Dateinamen.

Zitieren

Immer wenn man fremde Texte in seine Beiträge einbaut sollte man [quote]-Tags verwenden. Damit stellt man klar, welche Inhalte von einem selbst und welche von anderen sind. Wenn man über den zitieren-Link antwortet, werden die [quote]-Tags automatisch erstellt.

[quote="Name, Quelle oder ähnliches"]
Zitierter Text ...
[/quote]

Wenn man das Zitat aufspaltet um gezielt auf bestimmte Aussagen zu entgegnen, dann ist es üblich in den weiteren Zitatteilen den Namen der Quelle nicht mehr anzugeben.

[quote="Quelle XY"]
Aussage eins ...
[/quote]
Kommentar dazu

[quote]
Aussage zwei ...
[/quote]
Kommentar dazu

Ändert sich aber die Quelle oder die Schachtelungstiefe im Zitat, so sollte die Quelle erneut angegeben werden.

Das Ziel dieser Zitierregeln ist, dass jederzeit klar ist, wer was geschrieben hat.

Quellcode

Quellcode und Programmausgaben sollten in [code]-Tags eingehüllt werden. Dadurch werden sie in Schrift mit fester Zeichenbreite dargestellt und eine Interpretation des Inhalts findet nicht statt.

[code]
#include <stdio.h>
int
main(void)
{
    for (;;) {
        printf("hello world\n");
        break;
    }
    return 0;
}
[/code]

Ohne [code]-Tags würde im Kopf der Endlosschleife ein zwinkender Smilie erscheinen.

Längere Quellcodestück, Dateiauszüge und Programmausgaben sollten im NoPaste abgelegt werden.

Eigene Erweiterungen

  • [s] erzeugt durchgestrichenen Text:  Ein [s]durchgestrichenes[/s] Wort.
  • [np] erzeugt komfortabel Links ins NoPaste:  Eine XF86Config [np]1234[/np]. Alle längeren Dateiauszüge und Programmausgaben sollten im NoPaste hinterlegt werden, um die Threads aufgeräumt zu halten.
  • [deb] erzeugt einen Link zu der Debian-Paketbeschreibung des angegebenen Pakets.  Als Beispiel der [deb]mplayer[/deb].
  • [bug] erzeugt einen Link zum angegebenen Bug.  Beispielsweise der, damals heiß erwartete, Bug [bug]500000[/bug].


Migriert.png Migration abgeschlossen: Dieser Artikel wurde vollständig aus dem alten Wiki migriert.