E-Mails als SMS versenden

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiWeb und Mailserver ‹ E-Mails als SMS versenden


Um E-Mails als SMS zu versenden richtet man sich mit Masqmail eine pipe-Konfiguration ein und nutzt ein entsprechendes Drittprogramm wie bspw. Debianpackage.png gammu (oder auch Debianpackage.png gammu-smsd) um die SMS zu versenden.

gammu

Zunächst muss das System allgemein für den Versand von SMS eingerichtet werden. Hier bietet sich das Handy Verwaltungsprogramm gammu an. Eine Liste der Unterstützte Telefonapparate findet man unter [1].

Nachdem gammu über die Paketverwaltung installiert wurde ruft man das Programm gammu-detect auf. Es wird versuchen den Telefonapparat zu erkennen und automatisch eine Konfiguration nach stdout schreiben. Diese leiten wir jedoch in die Konfigurationsdatei /etc/gammurc um.

apt-get install gammu        # installieren
gammu-detect >/etc/gammurc   # konfigurieren

Des weiteren muss die UID mail die Gruppenrechte dialout haben, um auf den Telefonapparat zugreifen und SMS verschicken zu dürfen.

adduser mail dialout

Der Befehl um dann eine SMS mit gammu zu versenden ist folgender:

echo "Text der SMS" | gammu -f /dev/null sendsms TEXT 01631737743

Wichtig ist die Option -f /dev/null zu setzen, da /dev/stderr in der pipe-Konfiguration anscheinend Probleme bereitet. Statt /dev/null kann auch jede andere reale Datei angegeben werden.

Dazu noch meine Konfigurationsdatei gammurc (cat /etc/gammurc):

; Bitte lesen Sie das Gammu-Benutzerhandbuch für weitere Informationen.

[gammu]
device = /dev/ttyACM0
name = Nokia Nokia_6300
connection = at

Die Handbuchseite der Konfigurationsdatei gammurc enthält noch einige weitere Beispiele.

man gammurc

gammu-smsd

Viel Komplizierter ist auch die Konfiguration des Programm gammu-smsd nicht (Dieses befindet sich im Paket gammu-smsd). Es empfiehlt sich hier zuerst die Konfigurationsdatei gammurc mittels gammu-detectwie oben beschrieben zu erzeugen und von dort den Block gammu entsprechend in die Konfigurationsdatei /etc/gammu-smsdrc zu übernehmen. Die SMS wird dann mit dem Befehl gammu-smsd-inject Versand (siehe weiter unten).

Nutzt man den gammu-smsd muss die UID mail die Gruppenrechte gammu besitzen. Diese Gruppe existiert nur wenn das Paket gammu-smsd installiert ist.

adduser mail gammu

Der Befehl um mit dem gammu-smsd eine SMS zu verschicken ist folgender:

echo "Text der SMS" | gammu-smsd-inject TEXT 01631737743