Kopete

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle.png Baustelle: Dieser Artikel ist eine Baustelle. Das heißt, jemand hat sich dieses Artikels angenommen und überarbeitet ihn gerade.


Kopete ist das Standardprogramm für Sofortnachrichten (Instant Messaging = IM) unter KDE. Es ist ein Multiprotokoll-Client wie Pidgin und bietet ebenfalls eine Unterstützung für viele verschiedene Netzwerke.

Kopete unterstützt die folgenden Protokolle:

  • AIM
  • Bonjour
  • Gadu-Gadu
  • GroupWise
  • ICQ
  • Jabber (XMPP)
  • Meanwhile
  • QQ
  • SMS-Versand
  • Skype (nur in Verbindung mit dem offiziellen Skype-Client)
  • Windows Live Messenger
  • WinPopup
  • Yahoo Messenger

Man kann sich mit mehreren Zugängen gleichzeitig zu einem Netzwerk verbinden. Zur besseren Unterscheidung bietet Kopete an das Symbol des Protokolls einzufärben.


Die Kontaktliste von Kopete



Funktionen

Kopete unterstützt Dateiübertragungen und Webcam-Übertragungen in einigen Protokollen.

Kopete ist mit anderen KDE-Programmen verknüpft. So kann man z.b. aus dem KDE Adressbuch heraus in KDE 3.5 eine Unterhaltung in Kopete starten.

In den mit KDE4 mitgelieferten Kopete-Versionen kann durch den Klick auf das kleine gelbe Notizblock-Symbol unten links in der Kontaktliste eine benutzerdefinierte Statusnachricht angelegt werden. Durch den Klick auf Status > Status bearbeiten kann eine benutzerdefinierte Statusnachricht permanent angelegt werden.

Es ist möglich mehrere Kontakte zu einem Metakontakt zusammenzuführen. Dies ist zum Beispiel sinnvoll, wenn eine Person über mehrere Protokolle erreichbar ist. Die Protokollsymbole werden dann nebeneinander angezeigt.

Kopete einrichten

Beim ersten Start sieht man die leere Kontaktliste. Zum Einrichten eines neuen Zugangs zu einem IM-Netzwerk wählt man im Menü: Einstellungen > Einrichten

und wählt dann den Bereich Zugänge aus. Nach dem Klick auf „Zugang hinzufügen“ wählt man das IM-Netzwerk aus, zu dem man sich verbinden will und klickt auf „Weiter“. Nachdem man seine Zugangsdaten eingegeben hat, hat man nach dem Klick auf „Weiter“ noch die Möglichkeit dem Zugang eine eigene Farbe zuzuweisen. Dies kann sinnvoll sein, wenn man mehrere Zugänge zum gleichen Netzwerk unter Kopete nutzen will.

Das Einstellungsfenster

  • Unter Zugänge erhält man eine Übersicht über die verwendeten Identitäten und die damit genutzten Zügänge.
  • Unter Kontaktliste kann das Aussehen und das Verhalten der Kontaktliste eingestellt werden.
  • Unter Status können Statusnachrichten abgeändert oder benutzerdefinierte Statusnachrichten erstellt werden.
  • Unter Verhalten kann eingestellt werden, wie sich Kopete bei verschiedenen Ereignissen verhalten soll
  • Unter Chatfenster können das Aussehen des Chatfensters und die Smileysymbole eingestellt werden
  • Unter Video kann eine Webcam oder ein anderes Videogerät ausgewählt und passend eingestellt werden.
  • Unter Module finden sich nützliche Erweiterungen für Kopete.