Mv

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiStandardprogramme Office und Co ‹ Mv


Getestet.png Getestet: Dieser Hinweis soll dir dabei helfen, zu entscheiden, ob dieser Artikel auf deinem System funktionieren wird oder nicht. Solltest du feststellen, dass dieser Artikel bei einer ungetestet Version funktioniert, kannst du das gerne hier korrigieren oder im Forum anmerken.


mv.

mv steht für move und verschiebt eine Datei, wobei der Befehl teilweise auch zum Umbenennen verwendet wird. Einfacher geht letzteres aber mit rename oder Programmen mit grafischer Oberfläche. Mit mmv steht ein Programm zur Verfügung, das in manchen Fällen besser geeignet ist.

Inhaltsverzeichnis

Installation

Das Programm ist im essentiellen Paket

von Debian enthalten und ist deshalb auf jedem System vorinstalliert.

Aufruf

Die allgemeine Syntax des Befehls lautet:

user@debian:~$ mv [OPTION] QUELLE ZIEL

QUELLE und ZIEL können dabei sowohl Dateien als auch Verzeichnisse sein. mv kennt eine Reihe von Optionen:

Option Beschreibung
-f oder --force Vor dem Überschreiben nicht nachfragen
-h oder --help Hilfe anzeigen
-i oder --interactive fragt vor dem Überschreiben nach
-n oder --no-clobber Vorhandene Dateien nicht überschreiben
-u oder --update verschiebt nur wenn Zieldatei älter
-v oder --verbose zeigt Verschiebe-Fortschritt an

mv kennt noch eine Reihe von weiteren Optionen, die man mit Hilfe der Option --help aufrufen kann. Oder man schaut in die Manpages von mv (Siehe auch: Dokumentation_Finden).

Beispiele

Song_a.ogg in Song_b.ogg umbenennen, die Ausgangsdatei befindet sich im aktuellen Verzeichnis:

user@debian:~$ mv Song_a.ogg Song_b.ogg

Song_a.ogg und Song_b.ogg in das Verzeichnis Musik/ verschieben:

user@debian:~$ mv Song_a.ogg Song_b.ogg Musik/

Song_a.ogg in das Verzeichnis ~/Musik/Album/ verschieben:

user@debian:~$ mv Song_a.ogg ~/Musik/Album/