Programmentwicklung mit Kde

Aus DebianforumWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle.png Baustelle: Dieser Artikel ist eine Baustelle. Das heißt, jemand hat sich dieses Artikels angenommen und überarbeitet ihn gerade.


Getestet.png Getestet: Dieser Hinweis soll dir dabei helfen, zu entscheiden, ob dieser Artikel auf deinem System funktionieren wird oder nicht. Solltest du feststellen, dass dieser Artikel bei einer ungetestet Version funktioniert, kannst du das gerne hier korrigieren oder im Forum anmerken.



Voraussetzungen

root@debian:~# aptitude install kdelibs5-dev

Ein erstes Programm

 1 #include <QString>
 2 #include <KApplication>
 3 #include <KAboutData>
 4 #include <KMessageBox>
 5 #include <KCmdLineArgs>
 6 #include <KLocalizedString>
 7  
 8 int main (int argc, char *argv[])
 9 {
10     KAboutData aboutData(// Der interne Programmname
11                          "tutorial1",
12                          // Der Nachrichtenkatalogname, bei Null wird der Programmname verwendet
13                          0,
14                          // Der Programmname, der später angezeigt wird
15                          ki18n("Tutorial 1"),          
16                          // Die Version des Programms
17                          "1.0",
18                          // Eine kurze Programmbeschreibung
19                          ki18n("KMessageBox popup"),
20                          // Lizensinformationen
21                          KAboutData::License_GPL,      
22                          // Copyright-Hinweise
23                          ki18n("(c) 2007"),
24                          // Hinweise zum Programm
25                          ki18n("beliebiger Text..."),
26                          // Die Homepage des Programms
27                          "http://tutorial.de",
28                          // Die Mailadresse, an die Fehlerberichte geschickt werden sollen
29                          "submit@bugs.kde.org"); 
30  
31     KCmdLineArgs::init( argc, argv, &aboutData );
32     KApplication app;
33     KGuiItem guiItem( QString( "Hallo" ), QString(),
34                       QString( "Dies ist ein Tooltip!" ),
35                       QString( "Dies ist ein \"Was ist das\"!" ) );
36     KMessageBox::questionYesNo( 0, "Hallo Welt!", "Hallo", guiItem );
37 }

In einen Editor eingeben oder Copy und Paste und für einen ersten Test mit Cmake konfigurieren und mit

user@debian:~$ make

übersetzen.

Damit ist der erste Test bestanden und ihr könnt mit eurem KDE Projekt beginnen.