HP Pavilion DV7-2010EG

Aus DebianforumWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiNotebooks und spezielle Geräte ‹ HP Pavilion DV7-2010EG

Review.png Review: Dieser Artikel ist für das Review freigegeben.


Getestet.png Getestet: Dieser Hinweis soll dir dabei helfen, zu entscheiden, ob dieser Artikel auf deinem System funktionieren wird oder nicht. Solltest du feststellen, dass dieser Artikel bei einer ungetestet Version funktioniert, kannst du das gerne hier korrigieren oder im Forum anmerken.

HP DV7-2010EG.

Inhaltsverzeichnis


Gerät

Produktname dv7-2010eg
Produktnummer NU799EA
Mikroprozessor 2,40 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor P8600
Mikroprozessor-Cache 3 MB Level-2-Cache
Speicher 4096 (2 x 2048 MB)
Max. Speicher Bis zu 8 GB
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 4650
Grafikspeicher Bis zu 2815 MB (1024 MB dediziert)
Festplatte 500 GB (5.400 U/min)
Multimedia-Laufwerk Lightscribe Super Multi DVD-Brenner (+/-R +/-RW) mit Double-Layer-Unterstützung
Monitor 17,3" HD+ High-Definition HP LED BrightView Breitbildschirm (1600 x 900)
Netzwerkkarte Integriertes 10/100/1000 Gigabit Ethernet-LAN
Wireless-Konnektivität Intel 802.11a/g/n
Sound
  • Altec Lansing-Lautsprecher mit integriertem Subwoofer
  • 3D Sound Blaster Pro-kompatibler Sound (16 Bit) integriert
Tastatur 101-Tasten-kompatibel
Zeigegerät
  • Touchpad mit Ein/Aus-Taste und dediziertem Scroll-Pad (vertikal)
  • Lautstärkeregler und Stummschalttaste
PC Card-Steckplätze Ein ExpressCard/54-Steckplatz (unterstützt auch ExpressCard/34)
Externe Anschlüsse
  • Integriertes 5-in-1-Lesegerät für digitale Speichermedien für Secure Digital-Karten, MultiMedia-Karten, Memory Stick, Memory Stick Pro oder xD Picture-Karten
  • 4 USB 2.0
  • 1 VGA-Port
  • 1 HDMI-Anschluss
  • 1 eSATA-Anschluss
  • 1 RJ45-Ethernet-Anschluss
  • 2 Kopfhörerausgang
  • 1 Mikrofoneingang
  • Expansion-Port
  • 1 IEEE 1394
  • Consumer IR
  • Anschluss für Dockingkabel
Abmessungen 41,26 cm (L) x 27,7 cm (B) x 3,5 cm (min. H)/4,32 cm (max. H)
Gewicht 3,52 kg
Stromversorgung
  • 90 W Wechselstromadapter
  • Lithium-Ionen-Akku (Li-Ion) mit 8 Zellen
Lieferumfang
  • HP Pavilion WebCam mit integriertem Mikrofon
  • HP Mobile Fernbedienung
Hinweis.png Hinweis: Für die Installation mit Hilfe der Net.iso muss ein LAN-Kabel vorhanden sein, da der Intel Treiber für die WLAN-Karte unfrei ist!

Systeminstallation

  • Netinstall-CD von Debian laden und als iso auf CD brennen oder mit Hilfe von beispielsweise UNetbootin auf einen USB-Stick tranferrieren.
  • mit LAN per Kabel verbinden
  • von CD oder USB booten, Anweisungen folgen


Grafiktreiber(ATI)

Zur Nutzung von 3D-Graphik-Anwendungen (wie Google Earth) und verbessertem Power-Management kann man propriätäre Treiber installieren. Um den proprietären Treiber Nutzen zu können, muss man Legacy-Treiber aus den Backports installieren, da dieser unter Wheezy nicht in den einfachen Quellen vorhanden ist. Der Einfachheit ist hier der Link zur Installation: Legacy Ab dem Kernel 3.11 ist der unfreie Treiber nicht mehr notwendig, da der freie Treiber mit den neuen Sparmaßnahmen und seiner Leistungsfähigkeit unproblematisch läuft.

WLAN

Um, wie oben in der Hinweis-Box bereits angedeutet, WLAN nutzen zu können, benötigt man die Debianpackage.png iwlwifi-Firmware. Diese Firmware steht nur in den unfreien Quellen zur Verfügung. Damit man diese nutzen kann gibt man folgendes im Terminal ein:

root@debian:~# echo deb http://ftp.de.debian.org/debian/ wheezy non-free contrib >> /etc/apt/sources.list

Danach kann man mit

root@debian:~# apt-get install iwlwifi

den Treiber installieren.


Sound

Um den Beep-Sound beim Neustarten oder Herunterfahren zu verhindern, muss man den PC-Speaker in den ALSA-Konfigurationen deaktivieren:

root@debian:~# alsamixer

Dann F6 drücken und Karte "0 - HDA Intel" auswählen und mit "Enter" bestätigen. Nun auf den Punkt "Beep" mit den Pfeiltasten navigieren und mit der Taste "m" muten- Dann mit ESC beenden.


weitere proprietäre Hardware

Man kann, der Vollständigkeit halber, noch erwähnen, dass man auch die proprietäten Treiber für die verbaute LAN-Karte von Realtek installieren kann und den Microcode von Intel:

root@debian:~# apt-get install firmware-realtek intel-microcode


Power-Management

Ruhezustand (suspend to disk) funktioniert, Bereitschaft (suspend to RAM) funktioniert mit der neuesten BIOS-Firmware.

Meine Werkzeuge